Isaksson


Isaksson
Isaksson,
 
1) Folke, schwedischer Schriftsteller, * Kalix (Verwaltungsbezirk Norrbotten) 9. 10. 1927; seine lyrische Produktion, die fest mit der europäischen Tradition verbunden ist, trat zu Beginn der 60er-Jahre zugunsten von Dokumentarliteratur (u. a. »Har Indien en chans«, 1969) zurück; sie wurde mit dem Gedichtband »Tecken och under« (1981) wieder aufgenommen.
 
Weitere Werke: Lyrik: Vinterresa (1951); Det gröna året (1954); Blått och svart (1957); Teckenspråk (1959); Terra magica (1963); Vingslag (1986); Vindens hand (1988).
 
 2) Ulla, schwedische Schriftstellerin, * Stockholm 12. 6. 1916, ✝ ebenda 20. 4. 2000; Themen ihrer Romane waren religiöse und moralische Gemeinschaftskonflikte, bevor sie sich stärker der Darstellung von persönlichen Entwicklungsfragen, historischen Motiven, Frauenfragen sowie dem Verhältnis zwischen Wohlfahrtsstaaten und Entwicklungsländern zuwandte. Verfasste mit ihrem Mann E. H. Linder eine zweiteilige Biographie über Elin Wägner (1977). Isaksson schrieb auch Drehbücher, u. a. für I. Bergman.
 
Werke: Romane: Trädet (1940); Ytterst i havet (1950); Kvinnohuset (1952; deutsch Das Haus der Frauen); Dit du icke vill (1956); Klänningen (1959); De två saliga (1962); Klockan (1966); Amanda eller den blå spårvagnen (1969); Paradistorg (1973); Födelsedagen (1988).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Isaksson — is a surname of Swedish origin. The name refers to: *Andreas Isaksson (b. 1981), Swedish professional football player *Fredrik Isaksson (b. 1971), Swedish heavy metal guitarist *Magnus Isaksson (b. 1987), Swedish professional ice hockey player… …   Wikipedia

  • Isaksson — ist ein patronymisch gebildeter schwedischer Familienname mit der Bedeutung „Sohn des Isak“.[1] Eine weitere Form des Namens ist Isacsson. Bekannte Namensträger Andreas Isaksson (* 1981), schwedischer Fußballtorhüter Arne Isacsson (1917–2010),… …   Deutsch Wikipedia

  • Isaksson — This ancient surname with over one hundred spelling forms, is found throughout Europe. The range of spellings are from Isaac, Eisik, Aizic, and Yitshak, to Ishaki, Istcovitz, Kissack, and Izygson! Confusingly, this surname, when created in the… …   Surnames reference

  • Isaksson, Ulla — (1916 2000)    A Swedish novelist and screenwriter, Isaksson wrote mostly about women who, in one way or another, find themselves in extreme situations. Isaksson grew up in a strongly pietistic middle class family, and her first novels were… …   Historical Dictionary of Scandinavian Literature and Theater

  • Andreas Isaksson — Isaksson im Mai 2007 Spielerinformationen Geburtstag 3. Oktober 1981 Geburtsort Smygehamn, Schweden …   Deutsch Wikipedia

  • Kjell Isaksson — Kjell Gunnar Isaksson (* 28. Februar 1948 in Härnösand) ist ein ehemaliger schwedischer Leichtathlet, der 1972 dreimal den Weltrekord im Stabhochsprung verbesserte. Karriere Kjell Isaksson hatte sich mehrere Jahre als Turner betätigt, bevor er… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Isaksson — Situation a …   Wikipédia en Français

  • Andreas Isaksson — Saltar a navegación, búsqueda Andreas Isaksson Apodo La Araña Nacimiento …   Wikipedia Español

  • Staffan Isaksson —  Staffan Isaksson Spielerinformationen Voller Name Staffan Isaksson Geburtstag 20. April 1952 Geburtsort Luleå, Schweden Position Mittelfeldspiel …   Deutsch Wikipedia

  • Magnus Isaksson — Born January 16, 1987 (1987 01 16) (age 24) Piteå, Sweden Height …   Wikipedia